Anliegen

Die gemeinnützige Gesellschaft MBCP-DACH gGmbH wurde im April 2018 gegründet. 

Ihr Anliegen ist es das Achtsamkeits-Programm für Geburtsvorbereitung (MBCP) in den deutschsprachigen Ländern – Deutschland, Österreich, Schweiz – bekannt zu machen und im jeweiligen Gesundheitssystem als eine Möglichkeit der Geburtsvorbereitung zu verankern. 

Die Organisation und Durchführung der Ausbildung zur Achtsamkeits-Kursleiterin (MBCP) zusammen mit dem Europäischen Zentrum für Achtsamkeit in Freiburg ist hierfür ein wichtiger Baustein. 

Ebenso das Angebot Fortbildungen in unterschiedlichen Formaten für Fachleute (Hebammen, ÄrztInnen, Doulas, Kinderkrankenschwestern, StillberaterInnen, GeburtsvorbereiterInnen, YogalehrerInnen ect.) durchzuführen und die Möglichkeit der Achtsamkeits-Weiterbildung als Kompetenz- und Ressourcenstärkung für den eigenen Arbeitsalltag zu nutzen. 

Mögliche Forschungsthemen und -fragen zur Vorbereitung von werdenden Eltern mit dem MBCP-Programm anzubieten und zu begleiten ist ein ebenfalls wichtiger Baustein zur Belegung der Wirksamkeit und Vertiefung in der Landschaft rund um die Geburt. 

HebammenstudentInnen können sich gerne für mögliche Themen ihrer Abschlussarbeiten an die Ausbildungsleiterinnen M.Pinter (mail@melapinter.de) und Dr. Clarissa Schwarz (clarissa.schwarz@gmail.com) wenden. 

Menü schließen