Der Neumond lehr uns achtsame, bedächtige Entwicklung und sanfte Geburt unserer selbst, Geduld mit kleinen Einzelheiten macht ein großes Werk wie das Universum erst vollkommen.

Was neun Monate der Aufmerksamkeit für das Ungeborenen tun, tun vierzig Morgenstunden für deine allmählich wachsende Ganzheit. (nach RUMI)

Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind eine Reise ins Ungewisse, von Freude und Erwartung ebenso geprägt wie von Ängsten und Verunsicherung. Die Fähigkeit, achtsam zu sein – aufmerksam und wohlwollend gegenüber den eigenen Bedürfnissen sowie konzentriert auf den Moment kann erlernt und kultiviert werden.
Dieses daraus gewonnene Selbstvertrauen hilft, gut mit den großen Veränderungen der Familiengründung oder -erweiterung umzugehen. Achtsamkeit hilft Stresssituationen innerhalb dieser einzigartigen Herausforderung, beispielsweise Wehen-Schmerzen während der Geburt, besser zu bewältigen. Damit wird die Gesundheit von Mutter und Kind gefördert und erhalten.

Der Kurs MBCP (Mindfulbased -Childbirth -Parenting) „Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit“ ist ein erweiterter Geburtsvorbereitungskurs und geeignet für alle Schwangeren/ Paare, die sich intensiv auf die Geburt und den neuen Lebensabschnitt mit dem Neugeborenen vorbereiten wollen. Die Schwerpunkte liegen auf stressreduzierenden Achtsamkeitsübungen und auf der Vorbereitung auf die vielen Veränderungen, die das Leben mit einem Neugeborenen und Kindern mit sich bringt.  Er ist auch geeignet für Eltern, die neue, bewusstere Wege für sich und ihre Kinder gehen möchten.

Grundlage des Kurses ist das Buch von Nancy Bardacke: “Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt.

Besonders geeignet ist der 9-Wochen- Kurs für schwangere Paare, die mit vorangegangenen Schwangerschaften und Geburten belastende traumatische Erfahrungen gemacht haben.

Für schwangere Paare, die eine Kaiserschnitt-Geburt hatten und sich nun auf eine natürliche Geburt vorbereiten möchten ist dieses Kursformat ebenfalls sehr gut geeignet.

Interessierte Hebammen und Hebammen in Ausbildung oder Studium und andere Fachleute können in diesem Kurs hospitieren und so einen Einblick in die achtsamkeitsbasierte Arbeit mit werdenden Eltern erhalten. Er gilt auch als Einführung für die Weiterbildung zur MBCP-Kursleiterin.

Infos:

Anfragen bitte per Mail. Bei Bedarf kann ein persönliches Info- Gespräch vereinbart werden.

Termine 2018
28. Februar bis 09. Mai 2018 (Übungstag am 14.April 2018)
Voraussichtlich nicht am 14. März

Zeit:
Von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
Der Kurs umfasst 9 mal drei Stunden. Ein Vorgespräch und der Übungstag sind  wichtige Kursbestandteile. Incl. Materialen und Downloads für die Übungsanleitungen. 

Ort:
Gesundheitspraxis Mayenrain, Zur Bitzenmatte 4, 79249 Freiburg-Merzhausen

Kosten:

Der Kurs kann für Schwangere als Geburtsvorbereitungskurs mit den gesetzlichen und den privaten Krankenkassen abgerechnet werden.
(Viele Krankenkassen geben für den Partnerbeitrag einen Zuschuss)

€ 350,- / Paar als Selbstzahler
€ 250,- / Partnerbeitrag
€ 200,- / Fachleute (als Fortbildungskosten mit Teilnahmebescheinigung).

Anmeldung 

Über das Anmeldeformular, Anfragen bitte über die Kontaktseite  www.mindfulbirthing.de

Mela Pinter ist Hebamme, hat einen Masterabschluss in angewandter Physiologie für Hebammen
(MSc Midwifery) und ist seit mehr als 20 Jahren als Haus- und Geburtshaushebamme tätig (www.mayenrain.de). Sie ist eine von zwei in Deutschland direkt von Nancy Bardacke ausgebildeten Hebammen in Mindfulness-Based Childbirth and Parenting (MBCP) und leitete zusammen mit Dr. Clarissa Schwarz die erste deutschsprachige Weiterbildung zur MBCP-Kursleiterin.

Infos dazu unter www.EZfA.eu.
www.mindfulbirthing.de