Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit

10. bis 12. Februar 2017 und 05. bis 07. Mai 2017.

Ein Wochenende für werdende Eltern, als Fortbildung für Hebammen und andere Fachleute, die mit Schwangeren arbeiten.

Die Fähigkeit der Achtsamkeit hilft, mit Stresssituationen besser umgehen zu können, auch während der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit dem neugeborenen Kind. Sie hilft Selbstvertrauen und Gelassenheit zu entwickeln und während der Geburt mit den Schmerzen besser zurechtzukommen. Achtsamkeit hilft mehr Zuversicht zu entwickeln und Ängste, die diese Reise ins Unbekannte häufig begleiten, zu verringern. Sie hilft auch dabei, die neuen Herausforderungen während der Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und dem Leben als Eltern liebevoll anzunehmen.

Weitere Informationen gibt es hier ->